1095 Wien - Universitätsstraße 6 | Hochparterre Office@GesellschaftAdler.org Mittwoch 17:00 bis 19:00 Uhr

ZEITSCHRIFTEN - Heraldisch-Genealogische Gesellschaft ADLER

Zeitschriftenzugänge 2024 April / Juni

Neuzugänge April bis Juni 2024.

 

Deutschsprachige Zeitschriften


Donauschwäbische Familienkundliche Forschungen. Jg. 50 (2024), Nr. 187. Mitteilungsblatt des Arbeitskreises donauschwäbischer Familienforscher e. V. (AKdFF). - Frank Wittendorfer: Rätsel um Paul Windhofer (1741-1790) gelöst. - Johann Bayer: Die Familie Potz in der Batschka. Die Herkunft ist nach wie vor ungeklärt. - Johann Bayer: Die Donauschwäbische Genealogische-Datenbank (DGD) und AkdFF-Cloud. Wo stehen wir? - Johann Bayer: Kooperation mti dem Verein für Genealogie der Siebenbürger Sachsen e. V. (VGSS). - Anita Villnow: Sanierungsfortschritte im Haus der Donauschwaben von Mai 2023 bis März 2024 in Bildern. - In eigener Sache.


Hessische Genealogie. Jg. 7 (2024), Heft 1. Vereingt mit Hessische Familienkunde. - Ortsfamilienbücher im südlichen Odenwaldkreis. - Jakob Rippert. Das außergewöhnliche Leben eines Missionars aus Auerbach. - Aus dem Odenwald nach Ohio. - Kolonisten aus Hessen-Darmstadt im Herzogtum Schleswig. - Friederika Louise Ihmsen. Eine mutige Auswanderin in New York. - Die Herkunft von Max Hopfchen. - Hanno Müller, Verfasser unzähliger jüdischer Familienbücher in Oberhessen, verstorben.


Quellen und Forschungen zur Ostfriesischen Familien- und Wappenkunde. Jg. 73 (2024), Heft 2. - Gerd Mennenga: Die "Mennenga-Bibel" ein genealogischer Rückblick. - Christa Herzog: "Aber der Mensch denkt's und Gott lenkt's ..." Aus dem Leben des Schulmeisters Johann Eilers Focken. - Mitteilungen der Upstalsboom-Gesellschaft für historische Personenforschung und Bevölkerungsgeschichte e. V.


Schaffhauser Beiträge zur Geschichte 94 (2022). Historischer Verein des Kantons Schaffhausen. - Marlon Rusch: Versorgt. 59 Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen im Kanton Schaffhausen. - Einleitung und Auftrag. - Gesellschaftlicher Hintergrund. - Anordnung der Massnahmen. - Alltag. - Schlussbetrachtung: Ein Schweizer Querschnitt.


Österreichisches Standesamt - ÖStA. Jg. 78 (2024), Nr. 4. - Gesetze, Verordnungen, Vorschriften: 61. Kundmachnung der Bundesministerin für Frauen, Familie, Integration und Medien über dei Rechtspersönlichkeit von Gemeinden der Evangelischen Kirche in Österreich (BGBl II 2024/61). - 72. Verordnung der Bundesregierung über die Ausschreibung der Wahl der österreichischen Mitglieder des Europäischen Parlaments, die Feststellung des Wahltages und des Stichtages (BGBl II 2024/72). - Abhandlung: Reithofer Oliver: Änderung oder Berichtigung von rechtserheblichen Tatsachen (Geburtsdatum und Geschlecht) am Standesamt. - Fachausschuss: Auskünfte an ein Amtsgericht in Deutschland zu Erbenermittlung im Ausland (FA 06/2024). - Mänge auf der Anzeige des Todes (FA 07/2024). - Bestimmung des Familiennamens im Zuge der Eheschließung. Kombination von einzelnen Silben (FA 08/2024). - Änderung des Geschlechtseintrags im ZPR von "weiblich" auf "nicht binär" zulässig? (VwGH 20.07.2023, Ro 2023/01/0003. - Statistik: Bevölkerung Österreichs auf 9,16 Millionen gewachsen. - Nebenwohnsitze in Österreich um 7.980 gesunken. - Um 3,2% weniger Einbürgerungen im Jahr 2023. - Neue Fachbücher: EheG | Ehegesetz, Kommentar, Verlag Linde. - Inernationales Ehe- und Kindschaftsrecht online. Aktualisierung im Jänner und Februar 2024. Verlag für Standeswesen.


Pfälzer Heimat, Jg. 75, Heft 1 (2024). Zeitschrift der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften in Verbindung mit dem Historischen Verein der Pfalz und der Stiftung zur Förderung der pfälzischen Geschichtsforschung. - Harald Bruckert: Johann Jakob Kämmerer (1754-1798). Der Jakobiner aus Wollmesheim. - Wolfgang Fallot-Burghardt: Was gibt es Neues vom pfälzischen Mondforscher Philipp Fauth? - Joachim P. Heinz: Verbotener Umgang. Urteil des Amtsgerichtes Grünstadt im 2. Weltkrieg. - Erich Schnunk: Persilschein für Edar Julius Jung.


Zeitschrift des Breisgau-Geschichtsverein "Schau-ins-Land".  Jahrbuch 142 (2023). - Hummel Robin: Probleme mit dem Konzept der Grundherrschaft im frühmittelalterlichen Breisgau. - Voß Henrik: Besitz und Wirtschaft der Deutschordenskommende Freiburg im 14. Jahrhundert. - Michael Bachmann: "Deutung ... nicht möglich"? David, König auch über Israel!  Beobachtungen hinsichtlich einer interessanten Figurenkonstellation im Chorgestühl des Breisacher Münsters. - Casimir Bumiller, Iso Himmelbach, Heiko Wagner: Die "Herrschaft Kirchhofen" und ihre "Schlösser" revisited. - Gerhard Everke: Dem Mittelalter verpflichtet. Friedrich Weinbrenners Freiburger Bertoldsbrunnen von 1807. - Heiko Haumann: Auf den Spuren Edmund Ketteres. Ein Drahtzieher auf Wanderschaft zwischen Yach, der Schweiz und USA. - Edith Hanke: Max Weber in Freiburg. Die Lust an der Provokation. - Thomas Zotz: Gründuing und erste Jahrzeinte des Breisgauvereins Schau-ins-Land. - Daniel Schneider: Die Inflation 1923 am Beispiel der Gemeinde Umkirch.


Fremdsprachige Zeitschriften


Le Parchemin. Jg. 89, Nr. 470. Office Généalogique et Héraldique de Belgique. - Marquis de Trazegnies: histoire des Rifflart et des Marquis d'Ittre. 2e partie et fin. - Marc Belvaux et frédéric de Montpellier: La Famille Périn et Périn von Gardenstein. De March-en-Famenne à Ghlin et Vienne. 2e partie e fin. - Nos Beaux Portraits: Portrait en miniature de Marie-Francoise-Henriette de Banastre (1775-1816). - Bibliographie.


Informationen

Kontakt

Wien IX., Universitätsstraße 6 / Hochparterre
1095 Wien PF 7
+43 1 409 25 78
Mi: 17.00 - 19.00 Uhr
Office (a) GesellschaftADLER.org

Bankverbindung

IBAN: AT84 6000 0000 0782 3338
BIC: BAWAATWW
Gesellschaft ADLER, Heraldisch-Genealogische
Mitgliedsbeitrag Euro 70 pro Jahr